forzest ohne rezept kaufen polen

Variante Löwenzahnsalat Vegan

Statt Eier kleine Kartoffeln weich kochen, abschrecken und in kleine Würfel schneiden. Zum Schluss Cashewkerne und Kartoffeln kurz rösten und über den Salat geben.

Zum Löwenzahnsalat passen wunderbar Bratkartoffeln und ein Sylvaner oder Pinot Blanc.

Vergiss teure Sex-Toys! Ein stinknormales Kissen kann dich mindestens genauso schnell zum "Kommen" bringen. Wir zeigen, wie es geht.

Fotos Wer clever einrichtet, kann Mini-Wohnungen größer erscheinen lassen als sie sind.

"Lass uns zusammenziehen!" Super Idee, aber da wäre noch was: Damit das mit dem Teilen von Tisch und Bett so romantisch wird, wie es klingt, empfiehlt sich vorab das Klären folgender Punkte.

Inspirationen, Tipps & Tricks und die besten Geschichten, ausgewählt von der WIENERIN-Redaktion!

Wir präsentieren die ersten 15 Kandidatinnen, die es in die Vorauswahl geschafft haben! Jetzt heißt es: abstimmen!

Mit dem Hautfaltentest, kann man ganz einfach feststellen, ob die Haut unter Dehydration leidet.

Fast fünf Jahre ist Gastautorin Rosa mittlerweile Mama. Und so lange hat sie gebraucht, um zu sehen, dass eines beim Elternsein ziemlich egal ist: was die anderen denken.

Laufmaschen, nervige Fussel und offenes Hosentürl? Wir haben die besten Fashion-Lifehacks für euch!

Fotos. auch, wenn du das Coachella hasst.

Von wegen langweilig! Das weiße Shirt ist der perfekte Allrounder zu jeder Tageszeit. Wir zeigen, wie's geht.

Mit diesen unkomplizierten Mascara-Hacks werden dünne Wimpern sofort voller, länger und schöner!

Wetten, dass du diese Männerkosmetik-Hacks noch nicht kanntest?

Auf Instagram tragen sie bereits alle, aber sehen bunte Haare auch im Alltag gut aus? Wir haben eine Redakteurin den Test machen lassen.

Das aktuelle WIENERIN Stimmen-Thema zum Schwerpunkt #egalgewicht: Wie wohl fühlst du dich in deinem Körper? Welche Sprüche in Bezug auf dein Aussehen musstest du dir schon anhören?

forzest 20mg kapseln 84 st preisvergleich

Was die Ursachen sind und wie Sie Sodbrennen behandeln sowie vermeiden können.

An was denken Sie, wenn Sie das Wort Meditation hören? An eine bestimmte Sitzweise? An indische Yogis? An Sportler, die sich vor einem Wettkampf konzentrieren? Alles ist richtig!

Welche Therapieformen es gibt, wie sich diese unterscheiden und wie Sie erfahren, welche für Sie geeignet ist.

Wie Sie eine Depression erkennen, was dagegen hilft und wo Sie Hilfe finden.

Wie Sie vorbeugen können, woran Sie erhöhten Blutdruck erkennen und welche Behandlungsmethoden es gibt.

Was dahinter steckt und wann sie Sinn macht.

Kaum ist der graue und trübe Winter überstanden, plagen viele Menschen Erschöpfung, Müdigkeit und Schwindel. Jetzt braucht unser Körper Bewegung, Vitamine und Hilfe aus der Natur. weiter >

Unser LandAPOTHEKE-Bestellsets - bewährte Heilpflanzen:

Wenn Wind und Wetter toben, plagt uns oft ein entzündeter und schmerzender Rachen. Hausmittel lindern den Schmerz und beruhigen die empfindlichen Schleimhäute im Hals. weiter >

Unser LandAPOTHEKE-Bestellset - bewährte Heilpflanzen:
Ein Set zum LandAPOTHEKE-Artikel "Duftet und heilt: Stiefmütterchen"

Bei vielen psychischen Alltagsbeschwerden kann die Natur sanfte Unterstützung leisten.
Die Heilpraktikerin Aruna Siewert weiß, welche Kräuter, Wurzeln und Blüten sich bewährt haben. weiter >

Blutendes Zahnfleisch ist meist ein Zeichen für eine leichte Entzündung. Mit gründlicher Mundhygiene und selbst gemachten Hausmitteln heilt sie schnell wieder ab. weiter >

Unsere LandAPOTHEKE-Bestellsets - bewährte Heilpflanzen:
Zwei Sets zum LandAPOTHEKE-Artikel "Gesund durch den Winter mit Thymian"
Ein Set zum LandAPOTHEKE-Artikel "Wohltuende Wintergewürze"

Unsere LandAPOTHEKE-Bestellsets - bewährte Heilpflanzen:
Zwei Sets zum LandAPOTHEKE-Artikel "Gesunde Pflanzen rund um den Teich"
Ein Set zum LandAPOTHEKE-Artikel "Vielseitiger Lavendel"
weiter >

Wie man sich als Triathlet und Sportler fit und gesund hält: Verletzungsprophylaxe, Experten-Tipps, Leistungsdiagnostik, Gesundheits-Check ect.

forzest mups dosierung

Hab keine Angst, solange Sterne am Himmel sind, leuchtet dir immer ein Licht.

Es gibt viele wichtige Augenblicke.
Das Leben ist schön,
weil leben anfangen heisst.

Veränderungen machen das Leben spannend, auch wenn die Zwischentöne etwas schmerzhaft sein können.

Es gibt Wolken und Sonnenschein.
Leben ist immer ein Gemisch.
Glücklich ist, wer trübe Tage mit
Sonnenschein im Herzen
zu tragen versteht.

(Rainer Maria Rilke, 1875-1926)

In der Wunschlosigkeit kommt die Seele zur Ruhe,
und es wird uns viel Glück geschenkt.

In der Sanftheit des älter werdens, liegt viel tiefes Leben.

Liebe ist das einzige Geschenk, das uns nie verloren geht.

Wir entfalten uns in der Fähigkeit und Offenheit
Schönes zu erkennen.

Ich wünsche dir das, was nicht alle haben.
Ich wünsche dir Zeit und Sehnsucht.

In der Ferne denk ich deiner und wünsche dir ein liebes Herz.

Pflück dir den Mond vom Himmel und tanz noch einmal
um die ganze Welt.

Wie ich dich lieb und du mich liebst,
das ist ein Glück, das es nur einmal gibt.

Mit unserem Vertrauen schaffen wir Möglichkeiten
andere zu stärken.

Das Glück in den alltäglichen kleinen Dingen finden,
ist schon eine grosse Lebenskunst.

forzest dosierung maus

Seit Tagen hast du so ein undefinierbares Kratzen im Hals oder eine belegte Stimme, richtig krank fühlst du dich aber nicht? Wer noch unsicher ist, ob er den Arzt aufsuchen soll oder nicht, sollte den Löffel-Trick ausprobieren. Kreiert wurde dieser von den Machern des Magazins "Bright Side". Alles, was du dafür brauchst, ist eine Minute Zeit – und eine gut verschließbare Plastiktüte.

Und so funktioniert’s: Streiche mit dem Löffel über deine Zunge und packe den Löffel anschließend in eine transparente, gut verschließbare Plastiktüte. Lege den Löffel anschließend eine Minute unter eine Lampe (z.B. Schreibtischlampe). Jetzt kannst du den Löffel genauer betrachten: Hat der Löffel einen Belag oder keinen? Riecht das Besteckstück vielleicht komisch? In beiden Fällen deutet das mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine der folgenden Erkrankungen hin:

Gelber Belag: Ein dickflüssiger, gelblicher Belag könnte auf ein Problem mit der Schilddrüse hindeuten.

Weißer Belag: Ein weißlicher Belag könnte auf eine Erkrankung der Atemwege hindeuten.

Orangefarbener Belag: Zugegeben, orange ist recht selten. Wer diese Farbe trotzdem an seinem Löffel sieht, hat möglicherweise ein Nierenleiden.

Violetter Belag: Ein violetter Belag kann auf drei Dinge hindeuten – einen schlechten Blutfluss, eine Bronchitis oder einen hohen Cholesterinwert.

Sollte der Löffel einen komischen Geruch angenommen haben, könnte dies unter Umständen ebenfalls ein Hinweis auf eine Krankheit sein. Ein Ammoniak-Geruch deutet auf Nierenprobleme, ein süßlicher Geruch auf Diabetes hin. Eine besonders strenge (faulige) Duftnote könnte zudem in Zusammenhang mit einem Magen-Darm-Leiden stehen.

So oder so: Wenn sich Belag auf dem Löffel oder ein komischer Geruch gebildet haben, solltest du besser einen Arzt aufsuchen.

Augenkrankheit Makuladegeneration
Mir und vielen anderen wurde geholfen, obwohl keine Hilfe mehr möglich sein sollte.

Man hatte uns alle bei bestehenden schweren Augenkrankheiten, meistens Makuladegeneration, aufgegeben und gesagt, es gäbe in unseren Fällen keine Therapiemöglichkeiten mehr. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass es sehr wohl noch eine Möglichkeit gab. Wir haben sie gefunden, uns wurde durch das Verfahren nach Hancke geholfen.

Bis wir dieses Verfahren gefunden hatten, haben manche von uns leider ziemlich viel Zeit verloren und die Makuladegeneration war deswegen schon weiter fortgeschritten als nötig. Wäre früher therapiert worden, dann wären die Therapieerfolge womöglich noch größer gewesen. Bei mir war es schon so weit, dass ich wegen meiner Makuladegeneration nicht mehr alleine über die Strasse gehen konnte. Ich kann heute Gott sei Dank wieder die kleinste Schrift lesen, mein linkes Auge hat toll reagiert. Für mein rechtes Auge kam die Therapie leider Jahre zu spät.

Wie das Verfahren Hancke medizinisch exakt funktioniert, kann ich leider nicht sagen, weil ich nicht Medizinerin sondern Patientin bin. Deswegen kann ich tiefergehende medizinische Fragen zum Verfahren Hancke leider nicht beantworten. Solche Fragen, denke ich, kann Ihnen am besten noch die Praxis Hancke selbst (Adresse nachstehend) beantworten:

Praxis Jürgen Hancke - Heilpraktiker und Staatlich geprüfter Augenoptikermeister
Hansaring 55, 50670 Köln
Tel.: 0221 - 920 78 20, Fax.: 0221 - 920 78 29
www.makuladegeneration.com

Ich habe am eigenen Leib erfahren müssen, wie sehr man sich nach Hilfe sehnt und dass man die Hoffnung nicht aufgeben darf. Deshalb möchte ich mit meinem Beispiel all den anderen Betroffenen, die z.B. an Makuladegeneration leiden und um ihr Augenlicht bangen, helfen und ihnen Mut machen. Darum habe ich diese Internetseite gemacht.

Ich bin froh, dass ich von mehreren mir bekannten Augen-, bzw. Makula-Patienten in meinem Ansinnen unterstützt werde. Diese haben ihre Erfahrungen aufgeschrieben und wollen sie hier ebenfalls veröffentlicht haben, um dadurch Betroffenen zu helfen. Ich bedanke mich dafür.

Wir denken, das Verfahren kann nicht allen helfen. Aber uns und anderen, die wir kennen gelernt haben, hat es geholfen. Vielleicht hilft es auch Ihnen. Lesen Sie unter Patienten berichten wie es uns erging.

Mehr Informationen über das Verfahren Hancke finden Sie auch in dem Buch "Makuladegeneration": Link

Ich selber erfuhr von dem Verfahren nach Hancke durch eine Fernsehsendung im WDR. Andere Betroffene hatten es über persönliche Empfehlungen von bereits behandelten Patienten kennen gelernt, manche sahen Herrn Hancke und erfolgreich therapierte Patienten in der Fernsehsendung von Herrn Pfarrer Fliege oder auch in der Sendung "Unter uns" im MDR. Auch in verschiedenen Zeitschriften wurde über das Verfahren Hancke berichtet. Ich habe zwei davon aufgetrieben und Sie können sich diese hier ansehen. Da sind noch ganz gute Informationen über die Therapie selbst drin und noch weitere Patienten berichten über ihre Erfahrungen.
Anfang der Seite

Vor mehr als 10 Jahren begann die Sehkraft meines rechten Auges rapide nachzulassen. Bei einer Kontrolluntersuchung durch meine Augenärztin wurde mir mitgeteilt, dass eine Durchblutungsstörung vorliegt, was auch durch eine Untersuchung in der Uni-Augenklinik Köln bestätigt wurde. Dass diese Durchblutungsstörung eigentlich schon eine Makuladegeneration war, wusste ich hier noch nicht.

Vor 7 Jahren wurde Grauer Star diagnostiziert. Mein rechtes Auge wurde deswegen ambulant operiert und ich wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund der vorhandenen Durchblutungsstörung eine deutliche Besserung nicht möglich sei.

2 Jahre danach wurde ein Nach-Star festgestellt und nachgelasert. Nach dieser Behandlung verschlechterte sich mein Sehvermögen in dem Maße, dass schwarze Punkte im Gesichtfeld erschienen und sich zunehmend verdichteten. Mein rechtes Auge war dann fast nicht mehr zu gebrauchen. Vor 3 Jahren wurde mein linkes Auge operiert (Grauer Star).

forzest mups dosierung

Bei den gesundheitlichen Folgen des Klimawandels lassen sich direkte und indirekte Wirkungspfade unterscheiden (s. Abb.):

Bei den direkten Wirkungen handelt es sich um die unmittelbaren Folgen von Klima- und Wetteränderungen auf den menschlichen Organismus. Sowohl Hitzewellen wie extreme Kälte können zu einer erhöhten Sterblichkeit wie zu vermehrten Krankheiten führen, aber auch allmähliche Veränderungen von Durchschnittstemperaturen wirken sich auf das körperliche Wohlbefinden aus. Wetterextreme und deren Folgen wie Dürren, Stürme, Sturmfluten, Überschwemmungen, Lawinenabgänge oder Erdrutsche können das Leben und die Gesundheit vieler Menschen bedrohen.

Auf indirektem Wege üben Klimaänderungen durch Krankheitsüberträger wie Stechmücken, Zecken oder Nagetiere, deren Verbreitungsgebiete, Population oder Infektionspotential von klimatischen Bedingungen abhängig ist, einen Einfluss auf den Menschen aus. Hinzu kommen Allergien, die durch veränderte Wetterbedingungen, eine verlängerte Pollensaison und die Ausbreitung Pflanzen, die Pollen verbreiten, immer häufiger auftreten.

Außerdem stellt eine verstärkte klimabedingte Luftbelastung in Ballungsgebieten ein Problem für die menschliche Gesundheit dar. Auch die Verfügbarkeit von sauberem Wasser und von Nahrungsmitteln aus einer Landwirtschaft, die unter veränderten klimatischen Bedingungen produziert, sowie ein durch den Temperaturanstieg erhöhter Meeresspiegel können über vielfältige Vermittlungen die menschliche Gesundheit gefährden.

Eine Abnahme des stratosphärischen Ozons stellt ebenfalls eine Gefahr für irdische Lebewesen und somit auch für die menschliche Gesundheit dar. Die stratosphärische Ozonschicht absorbiert einen Großteil der energiereichen ultravioletten Strahlung, die von der Sonne ausgeht. Bei einer übermäßigen Bestrahlung mit UV-Licht kommt es zu akuten Schäden in Form von Hautrötungen oder sogar zum Absterben des Gewebes. Ist die Haut häufig starker UV-Bestrahlung ausgesetzt, kann es zu Langzeitschäden wie Faltenbildung oder sogar zur Bildung von Hautkrebs kommen.

Der Abbau von stratosphärischem Ozon wird neben weiteren Faktoren (siehe Stratosphärisches Ozon) auch durch den anthropogenen Klimawandel begünstigt (siehe Ozonveränderungen und Klimawandel).

In einigen Gebieten wird der anthropogene Klimawandel positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Insgesamt werden aber nach heutigem Wissensstand die negativen Folgen überwiegen. [2]

  1. ↑ Lozán, J.L., et al. (2008): Warnsignal Klima - Gesundheitsrisiken. Gefahren für Pflanzen, Tiere und Menschen, Hamburg; IPCC WGII (2007): Impacts, Adaption and Vulnerability, Chapter 8: Human Health, Executive Summary
  2. ↑ IPCC WGII (2007): Impacts, Adaption and Vulnerability, Chapter 8: Human Health, Executive Summary
  • J.L. Lozán u.a. (Hg.): Warnsignal Klima – Gesundheitsrisiken. Gefahren für Pflanzen, Tiere und Menschen, Hamburg 2008 - auch online
  • Becker, P. u.a. (2007): Gesundheitsrisiken durch Klimawandel, in: promet 33, Nr. 3/4, S. 148-156 - auch Online
  • Climate Service Center 2.0 (2014): Gesundheit und Klimawandel - Broschüre zum Download
  • Robert Koch-Institut (2011): Klimawandel und Gesundheit - Ein Sachstandsbericht umfangreiche Darstellung mit den Schwerpunkten Hitzewellen und Allergien

forzest lieferung packstation

Senior Brand Manager
Antonia Ernst
Bauer Advertising KG
Charles-de-Gaulle-Strasse 8
81737 München
Deutschland
Antonia.Ernst@bauermedia.com
www.baueradvertising.de

Mediadaten
Mediadaten, Termine und Preise des Verlages finden Sie hier.

Möchten Sie etwas zu einem Artikel in COSMOPOLITAN beitragen, Lob oder Kritik loswerden? Hier können Sie online einen Leserbrief schreiben: info@cosmopolitan.de
Anregungen und Themenvorschläge: Gibt es ein Thema, über das unbedingt in COSMOPOLITAN berichtet werden sollte? Lassen Sie's uns wissen: info@cosmopolitan.de

Sie sind umgezogen, haben Ihr Heft nicht bekommen oder sonstige Probleme mit Ihrem Abo? Wenden Sie sich bitte direkt an unseren Abo- Service, schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie unsere Hotline an.

Bauer Vertriebs KG
Burchardstraße 11
20078 Hamburg
Deutschland
E-Mail:
Allgemeine Anfragen:
E-Mail: kontakt@bauer-plus.de
Abo-Kundenservice (Deutschland, Österreich und Schweiz): kundenservice@bauermedia.com

Hotline: 01805 - 31 39 39 (Preis 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.)
Deutschland, Österreich, Schweiz: Tel.01805 - 31 39 39 (Preis 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min, FAX: 040 - 30 19 81 82

Intensive Forschung und auch ein bisschen Glück haben dazu beigetragen, dass die Rheumatologie ein sehr dynamisches Fach innerhalb der Inneren Medizin geworden ist. Dies hat dazu geführt, dass Rheuma inzwischen gut behandelt werden kann — die Erkrankung muss nur früh genug erkannt werden.

»Schlank und straff in nur zehn Minuten — mit Hanteln oder Liegestützen lassen sich erschlaffte Oberarme schnell wieder in Form bringen!« Diese verheißungsvolle Botschaft vieler Frauenmagazine und Fitnessclubs hört sich gut an. Nur leider stimmt sie nicht — zumindest nicht für Frauen jenseits der 40: Hat die Spannkraft der Oberarmhaut erst einmal sichtbar nachgelassen, lassen sich die erschlafften Oberarme weder mit speziellen Cremes noch mit intensivem sportlichem Training wieder in Form bringen.

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, werden manche Menschen plötzlich von depressiven Symptomen heimgesucht: Sie sind niedergeschlagen und antriebslos, sie fühlen sich ständig müde und haben Heißhunger auf Süßes. SAD oder auch Winterdepression nennen die Ärzte das Leiden, das Jahr für Jahr in den Herbstmonaten beginnt — um dann im Frühling wieder von selbst zu verschwinden.

Wenn das Wetter nasskalt wird, lohnt es sich wieder, regelmäßig das Fitnesscenter zu besuchen. In der Regel sind die großen Räume klimatisiert, sodass das Indoor-Training im Winter seine Vorzüge hat, was die Temperaturen betrifft. Zudem brauchen Sie im Gegensatz zu Jogging, Langlauf & Co. nicht auf die Betreuung durch einen Fitness-Coach zu verzichten.

Die nächste TOPFIT erscheint am
25. Juni 2018
(Auslieferung bis 05.07.2018).

DR. PHIL. BETTINA BERGER, Studienkoordinatorin am Forschungs- und Lehrzentrum Herdecke; Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät Gesundheit, Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Universität Witten/Herdecke

MICHAEL FRIEDL, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg; Vorstand Ärzte für Individuelle Impfentscheidung e. V.

DR. RER. NAT. PATRICK M. GUIDATO, Leiter Bundesarbeitskreis Gesundheit & Innovation der Jungen Liberalen

JAN MATTHIAS HESSE, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Stuttgart

DR. MED. MARTIN HIRTE, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, München

PROF. DR. MED. THOMAS MERTENS, Ärztlicher Direktor, Institut Virologie, Universitätsklinikum Ulm; Vorsitzender Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO)

UNIV.-PROF. DR. MED. INGRID MÜHLHAUSER, Fachärztin für Innere Medizin und Endokrinologie; Professur für Gesundheit, MIN-Fakultät, Universität Hamburg

ANGELIKA MÜLLER, Interessengemeinschaft EFI – Eltern für Impfaufklärung, Friedberg

DR. MED. STEPHAN HEINRICH NOLTE, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Marburg

forzest online bestellen ohne rezept erfahrungen

Obwohl Österreich noch das Land mit der höchsten Ärztedichte Europas ist, steht uns ein unmittelbarer Ärztemangel bevor. Laut einer im Auftrag von Ärztekammer, Gesundheits- und Wissenschaftsministerium durchgeführte Studien könnten zwischen 2.800 und 7.400 Ärzte fehlen. Grund dafür ist die Abwanderung der Jungärzte ins Ausland. Ärztemangel ist abzusehen Jetzt haben wir es schwarz auf weiß. Laut Berechnungen der Ärztebedarfsstudie werden in den nächsten Jahren zwischen 2.800 und. Mehr lesen

Welcome to the Yahoo Search forum! We’d love to hear your ideas on how to improve Yahoo Search.

The Yahoo product feedback forum now requires a valid Yahoo ID and password to participate.

You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

Your search engine does not find any satisfactory results for searches. It is too weak. Also, the server of bing is often off

I created a yahoo/email account long ago but I lost access to it; can y'all delete all my yahoo/yahoo account except for my newest YaAccount

I want all my lost access yahoo account 'delete'; Requesting supporter for these old account deletion; 'except' my Newest yahoo account this Account don't delete! Because I don't want it interfering my online 'gamble' /games/business/data/ Activity, because the computer/security program might 'scure' my Information and detect theres other account; then secure online activities/ business securing from my suspicion because of my other account existing will make the security program be 'Suspicious' until I'm 'secure'; and if I'm gambling online 'Depositing' then I need those account 'delete' because the insecurity 'Suspicioun' will program the casino game 'Programs' securities' to be 'secure' then it'll be 'unfair' gaming and I'll lose because of the insecurity can be a 'Excuse'. Hope y'all understand my explanation!

I want all my lost access yahoo account 'delete'; Requesting supporter for these old account deletion; 'except' my Newest yahoo account this Account don't delete! Because I don't want it interfering my online 'gamble' /games/business/data/ Activity, because the computer/security program might 'scure' my Information and detect theres other account; then secure online activities/ business securing from my suspicion because of my other account existing will make the security program be 'Suspicious' until I'm 'secure'; and if I'm gambling online 'Depositing' then I need those account 'delete' because the insecurity 'Suspicioun' will program the casino game 'Programs' securities' to be… more

1. Dezember - 16. Dezember, 18 Uhr

Am 24. August 1968 wurde unter internationaler Mitwirkung der Welttanzverbände Allgemeiner Deutscher Tanzlehrer-Verband (ADTV) und Deutscher Tanzsport-Verband (DTV) sowie der Imperial Society of teachers of dancing (ISTD) durch die Präsidenten und unter Mithilfe von Oberförster Walter Günther und Helmut Schäfer eine Tanne gepflanzt. Sie sollte als Friedens-Tanne zwischen Amateur- und Profi-Verband ein Zeichen setzen. Für den Profiverband ADTV hatte Helmut Schäfer, Kongress- und Fernsehbeauftragter zur Aus- und Weiterbildung im Turniertanz erstmals in Deutschland das Trainingslager Enzklösterle geschaffen. Später liebevoll zur Tanzmühle Enzklösterle von den Tanzpaaren erklärt. In den vergangenen Jahren bis zum heutigen Tag kommen jährlich viele Tanzsportfreunde zu den Tanzseminaren und Tanzturnieren.

Wir danken allen Teilnehmern für die Teilnahme und gratulieren herzlich den Gewinnern:
Thomas aus Gäufelden
Renate aus Enzklösterle
Heike aus Weil der Stadt
Karl aus Detmold
Rebecca aus Enzklösterle
Günter aus Enzklösterle
Ulrike aus Heidesheim

Endlich ist es soweit! Das Weihnachtsfest rückt in großen Schritten näher und wir möchten dir die schöne Vorweihnachtszeit mit unserem Adventskalender versüßen. Wie jedes Jahr warten hinter 24 Türchen spannende Gewinne auf neue Besitzer. Wir haben uns viel Mühe gegeben, jeden Tag in bester COUPONS4U Tradition mit fabelhaften Gaben unserer Lieblingsshops zu füllen. Vom 1. bis zum 24.12.2017 kannst du täglich einen wunderbaren Preis gewinnen. Was genau sich hinter jedem Türchen verbirgt, wird allerdings erst am jeweiligen Tag verraten. Viel Spaß beim Öffnen!

Täglich wird ein neues Türchen freigeschalten und du hast nur an diesem Tag die Gelegenheit, diesen angezeigten Preis zu gewinnen. Um teilzunehmen einfach auf ein Türchen klicken und das angezeigte Formular ausfüllen. Dann erhältst du eine E-Mail mit der Teilnahmebestätigung – das kann manchmal ein paar Minuten dauern. Bekommst du keine Mail, dann schau im Spam-Ordner deines E-Mail Postfaches nach. In dieser E-Mail musst du deine Teilnahme noch einmal bestätigen. Ist dies getan heißt es Daumen drücken! Also gleich mitmachen und mit etwas Glück weihnachtlich abräumen.

Wir wünschen dir und deinen Lieben eine wundervolle Adventszeit und viel Glück beim COUPONS4U Adventskalender Gewinnspiel 2017!

Ein Vereinspräsident soll 81 Mitglieder seines eigenen Vereins um mehr als eine halbe Million Euro geprellt haben. Der 58-Jährige soll Mitgliedsbeiträge zweckwidrig verwendet und hochriskante Investments veranlagt haben. mehr …

Der EU-Rat will die Strafe gegen Österreich wegen des Salzburger Finanzskandals um zehn Prozent verringern. Das haben Dienstag die Botschafter der EU-Staaten in Brüssel beschlossen. Aus Salzburg gibt es weiter heftige Kritik an der EU-Strafe. mehr …

forzest ohne rezept mit paypal bezahlen

Was kommt mit dem neuen Datenschutzrecht auf Apotheken zu? Worauf müssen Apothekenleiter achten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem neuen Leitfaden zur DSGVO nach. Außerdem online für Sie: Arbeitshilfen, Musterverträge und eine Liste externer Datenschutzbeauftragter.

Seit 50 Jahren gibt es in Deutschland den PTA-Beruf. Im Generationen-Interview erzählen aktuelle und ehemalige Schüler, was sich geändert hat – und diskutieren darüber, ob früher wirklich alles besser war.

Zusammen mit der Universität Osnabrück und der Gesundheitsregion EUREGIO erforscht der AVWL, wie Apotheken mithilfe digitaler Anwendungen die Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen optimieren können.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Tätigkeitsfelder und Leistungen unseres Verbandes vor. AVWL-Mitglieder haben Zugang zum geschützten internen Bereich.

Die Internetpräsenz des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe e. V. (AVWL).
Der AVWL ist der Zweckverband für die wirtschaftlichen, rechtlichen und berufspolitischen Interessen der Inhaber von etwa 1.900 Apotheken in Westfalen-Lippe und Arbeitgeberverband.

Hier finden Sie die Apotheken in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

An dieser Stelle bekommen Sie hilfreiche Tipps für Ihre Gesundheit.

Hier geht es zum aktuellen AVWL-Seminarangebot.

Nachrichten und Neuigkeiten zu aktuellen Apotheken-Themen.

Westfalen-Lippe. Vor 50 Jahren entstand in Deutschland der neue Beruf des Pharmazeutisch Technischen Assistenten (PTA). Im Interview diskutieren drei ehemalige und aktuelle Schüler, was sich für PTA seit 1968 geändert hat – und gehen der Frage nach, ob früher wirklich alles besser war.

Westfalen-Lippe. Mit Jens Spahn (CDU) soll nun ein Politiker aus der Region das Bundesgesundheitsministerium leiten. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) begrüßt die Ernennung des gebürtigen Ahausers zum Gesundheitsminister.

Westfalen-Lippe. Abgelaufene oder nicht mehr benötigte Medikamente schnell die Toilette runterspülen? Das ist zwar einfach, schadet aber der Umwelt. Apotheker Kersten Hartmann erklärt, wie man Arzneimittel korrekt entsorgt.

Westfalen-Lippe. Wer auf dem Land wohnt und gesundheitliche Hilfe braucht, hat häufig ein Problem: Arztpraxen und Apotheken schließen, im Pflegebereich herrscht akuter Notstand. Folge: Das Leben in ländlichen Regionen wird immer unattraktiver. Das neue Projekt „Apotheke 2.0“ möchte dieser Abwärtsspirale entgegenwirken.

Westfalen-Lippe. Chronisch kranke Patienten können jetzt für 2018 einen Antrag auf Zuzahlungsbefreiung bei ihrer Krankenkasse stellen.

Münster/Westfalen-Lippe. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V. (AVWL) hat einen neuen Geschäftsführer: Ab dem 1. Januar 2018 wird Hans-Jürgen Simacher den Verband leiten.

Münster/Schmallenberg. Advent bis Neujahr ist die schönste, aber für viele auch anstrengendste Zeit des Jahres. Schließlich ist nicht alles Lametta, was glänzt. Für Feiertags-Notfälle gibt Apotheker Andreas Vogd Tipps aus dem Erste-Hilfe-Kasten der Natur.

Münster/Menden. Der Mendener Apotheker Dr. Horst-Lothar Müller hat die „Rudolph Brandes Medaille“ und damit die höchste und erstmals vergebene Auszeichnung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) erhalten.

Münster. Um auch in Zukunft eine essenzielle Rolle in der Gesundheitsversorgung zu spielen, müssten die Apotheken neue Entwicklungen nicht nur beobachten, sondern aktiv mitgestalten. Dazu rief der Vorstandsvorsitzende des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Klaus Michels, im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung am Samstag (18.11.) in Münster auf.

Münster/Bestwig. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) hat mit Empörung auf die Zusammensetzung eines Podiums der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum am Mittwoch (15. November) in Bestwig (Hochsauerlandkreis) reagiert.

Münster. Mit rund 6,7 Millionen Betroffenen in Deutschland gehört Diabetes mellitus zu den häufigsten chronischen Krankheiten - viele wissen jedoch gar nicht, dass sie erkrankt sind. AVWL-Chef Dr. Klaus Michels informiert daher anlässlich des Welt-Diabetestages am 14. November über wichtige Warnzeichen.

Westfalen-Lippe. Wie stehen die Bundestagskandidaten der 30 Wahlkreise in Westfalen-Lippe zu aktuellen Apotheken-Themen? 106 von 176 Anwärtern auf einen Platz im Bundestag aus den Reihen von CDU, SPD, Grünen, Linken, FDP und AfD haben in den vergangenen Wochen am „Apotheken-Wahlcheck“ des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) teilgenommen.

Münster. Ungewöhnliche Allianzen ergaben sich am Donnerstag während einer Diskussionsrunde, zu der Apothekerkammer (AKWL) und Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) Politiker der fünf größten Parteien eingeladen hatten. Themen waren die Debatte zum Versandhandelsverbot verschreibungspflichtiger Medikamente und die Stärkung der Apotheken vor Ort.

forzest rezeptfrei erfahrungsberichte

(28.03.18) Acht Seiten umfasst das Kapitel "Gesundheit und Pflege" im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Bei der Frage, ob die dritte GroKo unter Angela Merkel die richtigen Signale setzt, vertraut das AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) wie zu Beginn jeder Legislaturperiode dem Urteil seiner Leserinnen und Leser. In der aktuellen Ausgabe gibt auch Kai Senf seine Einschätzung. "Gute Ansätze zur Stärkung der Pflege, aber wenig Mut zum Umbau der Kliniklandschaft und zum Ausbau des Wettbewerbs", konstatiert der Politikchef des AOK-Bundesverbandes.

(27.02.18) Jeder zehnte Chef in Deutschland läuft Marathon, in der Gesamtbevölkerung ist es hingegen nur einer von 600. Was jedoch für manch einen lediglich als Vorbild für den jungen dynamischen Manager taugt, ist für den Soziologen Dr. Friedrich Schorb ein sozioökonomisches Warnsignal. Dass ärmere Menschen zum Beispiel häufiger dick sind als wohlhabene, sei weniger falscher Ernährung und mangelnder Bewegung geschuldet, sondern vielmehr den unterschiedlichen Lebensrealitäten. Diese seien oft durch hohe Verantwortung bei geringer Autonomie und fehlender gesellschaftlicher Anerkennung geprägt, schreibt Schorb in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forum „Gesundheit und Gesellschaft“ (G+G). Gleichzeitig versuche Prävention, den Lebensstil der Eliten für allgemeinverbindlich zu erklären.

(24.01.18) Eine bessere medizinische Versorgung in Stadt und Land, mehr Tempo bei der Digitalisierung – die Aufsichtsratsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Dr. Volker Hansen und Knut Lambertin, wollen einiges vorantreiben. Beide plädieren im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaf" (G+G) etwa bei der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) für eigenständige Lösungen der Krankenkassen oder Kassenverbände. "Die Betreibergesellschaft für die eGK, die gematik, kommt nun mal einfach nicht zu Potte", kritisiert Arbeitgebervertreter Hansen, und Versichertenvertreter Lambertin legt nach: "Wie wir den Scherbenhaufen bei der gematik am Ende zusammenkehren, wird eine große Herausforderung für das gesamte GKV-System." Außerdem geht’s in der aktuellen Ausgabe um Gewalt in der Pflege und um 25 Jahre Gesundheitsstrukturgesetz.

(19.12.17) In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Anträge auf Ausnahmegenehmigungen zur Anwendung von Cannabis auf zuletzt 1.061 gestiegen. Chronische Schmerzpatienten wie Rheumatiker, oder Menschen, die unter wie Multiple Sklerose leiden, erhoffen sich Hilfe durch die Behandlung mit dem Hanfprodukt Linderung. Die Studienlage allerdings ist recht dünn. Die Pharmazeutin Bettina Dubbick, Arzneimittelreferentin im AOK-Bundesverband, sieht das kritisch. "Die Substanz ist keine Heilpflanze, sondern ein Betäubungsmittel, das ohne fundierte Erkenntnisse zur Wirksamkeit und Sicherheit sowie ohne Zulassung zum Einsatz kommt", schreibt sie in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G).

(24.11.17) Der neue Pflegerats-Präsident Franz Wagner wirbt für ein differenzierteres Profil des Pflegeberufes. Dazu zählt für den 60-Jährigen auch die Möglichkeit der Ausbildung an einer Hochschule. "Es geht um eine bessere Versorgung", sagt Wagner im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). "Wir wissen aus zahlreichen internationalen Studien: Je qualifizierter die Menschen in der Pflege sind und je mehr qualifiziertes Pflegepersonal am Krankenbett steht, desto besser sind die Ergebnisse beim Patienten.“ Damit verknüpft sei auch eine andere Wahrnehmung des Pflegeberufes. Wagner ist seit September 2017 Präsident des Deutschen Pflegerates.

(24.10.17) Rund die Hälfte der Patienten, die in die Notaufnahmen kommen, wird später auch stationär aufgenommen. "Das ist im internationalen Vergleich eine außergewöhnlich hohe Quote", konstatiert Professor Ferdinand Gerlach, Vorsitzender des Gesundheits-Sachverständigenrates, in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). "Zwischen ambulanter und stationärer Notfallversorgung gibt es zu wenig Zusammenarbeit und Transparenz", ergänzt der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch. Im G+G-Gespräch erörtern sie zusammen mit einem Patientenvertreter und dem Ärztlichen Leiter des Berliner Rettungsdienstes neue Wege in der Notfallversorgung.

(21.09.17) Die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen steigt. Der Fehlzeiten-Report 2017 hat diesen Trend erneut bestätigt. Mittlerweile sind psychische Erkrankungen und Verhaltensstörungen aber auch der Hauptgrund für eine vorzeitige Verrentung. Zwischen 2012 und 2015 gingen fast 75.000 Frauen und Männer jährlich deswegen früher in den Ruhestand. Isabel Rothe, Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), skizziert die Herausforderung in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). Außerdem geht es um das legendäre Treffen von Lahnstein vor einem Vierteljahrhundert sowie eine erkenntnisreiche G+G-Leserreise nach Dänemark.

(31.07.17) Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat 42 Prozent der Leser des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) in der auslaufenden Wahlperiode "am meisten beeindruckt". Der Neuling im Ressort liegt damit fünf Prozentpunkte vor dem gesundheitspolitischen Urgestein Karl Lauterbach (SPD). Das sind zwei Ergebnisse der G+G-Leserumfrage zur Bundestagswahl. Auf CDU und SPD insgesamt schlägt das weniger durch. Jeder vierte Leser zeigte sich von deren gesundheitspolitischen Bilanzen "enttäuscht". Weitere Schwerpunkte der G+G-Sommerausgabe sind ein Blick in die Wahlprogramme sowie auf die Erfolgsgeschichte des Finanzausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung seit 2009.

(27.06.17) Fast jeder sechste Alkoholkonsument zählt zu den Vieltrinkern oder gar Abhängigen. Diese Gruppe verzehrt mehr als die Hälfte des Alkohols, der pro Jahr getrunken wird. Experten beziffern den volkswirtschaftlichen Schaden aufgrund von Krankheit, Arbeitsunfähigkeit und Unfällen auf etwa 30 Milliarden Euro pro Jahr. Prof. Dr. mult. Felix Tretter, 2. Vorsitzender der Bayerischen Akademie für Suchtfragen in Forschung und Praxis, beschreibt in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) diese und weitere Facetten von Sucht. "Sucht-Prävention geht alle an", sagt Tretter und fordert entschiedeneres Handeln aller gesellschaftlichen Gruppen.

(30.05.17) Ein eher kritisches Urteil fällen die Aufsichtsratsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes über die Bilanz von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. "Der große Zukunftsschlag fehlt", moniert Versichertenvertreter Fritz Schösser im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). "Sieht man einmal vom neuen Pflegebegriff ab." Gröhes Vorgänger Philipp Rösler hingegen habe mit dem Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz einen Meilenstein gesetzt, einen "epochalen Schritt, um die Pharmakosten zu begrenzen". Gröhe und die Koalition hätten einfach auch das Glück einer boomenden Wirtschaft gehabt, ergänzt Schössers Pendant Dr. Volker Hansen. "Wichtiges wie die Zukunftssicherung und Demografiefestigkeit hat er überhaupt nicht angepackt", so der Arbeitgebervertreter. Außerdem geht’s um die Zukunft der Selbstverwaltung. Am MIttwoch (31. Mai) endet die Frist für die Sozialwahlen 2017.

(25.04.17) Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) will bestimmte Medikamente schneller zulassen, insbesondere jene, von denen sich Ärzte Behandlungsoptionen für bisher kaum behandelbare Krankheiten versprechen. Relevante Daten über Wirksamkeit und Verträglichkeit dieser Medikamente sollen auch noch später über nachträgliche Studien gewonnen werden. Jürgen Windeler, Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), teilt diese Hoffnung nicht. "Je früher man ein Medikament zulässt, desto weniger weiß man über dessen Nutzen oder möglichen Schaden. Das führt zu mehr Unsicherheit und kann Patienten gefährden", kritisiert Windeler im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft".

(27.03.17) Zwischen vier Wochen bis zu einem halben Jahr warten Patienten auf einen Termin in einer psychiatrischen oder einer psychotherapeutischen Praxis. Daten der Krankenkassen deuten darauf hin, dass sich die Dauer einer psychischen Erkrankung damit zumindest um die Zeit, in der ein Patient nicht behandelt wird, verlängert. Der Gesetzgeber hat reagiert und dem Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) im Zuge des Versorgungsstärkungsgesetz 2015 den Auftrag, die Psychotherapie-Richtlinie zu überarbeiten. Die neue Richtlinie tritt am 1. April 2017 in Kraft. In der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) erklärt Birgit Schliemann, Referatsleiterin im AOK-Bundesverband, was sich ändert.

(21.02.17) Die Schere zwischen Einnahmen und Ausgaben wird 2017 wegen der guten Arbeitsmarktlage nicht weiter auseinanderdriften. "Spätestens 2018 aber wird eine vollkommen andere Situation eintreten", prognostiziert der Politikchef des AOK-Bundesverbnades, Kai Senf, in der aktuellen Ausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft“ (G+G). Erst "dann schlagen die Mehrausgaben für Ärzte, Arznei-, Heil- und Hilfsmittel sowie Kliniken vollständig durch", schreibt Senf und warnt: "Die gute Kassenlage entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als auf Sand gebaut.“

(12.01.17) Knapp 2.000 Krankenhäuser gibt es in Deutschland. 330 würden zur flächendeckenden Versorgung ausreichen. So formuliert es die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in einem Thesenpapier. Der Berliner Gesundheitsökonom und Humanmediziner Prof. Dr. Reinhard Busse verteidigt die Aussage im Interview mit dem AOK-Forum „Gesellschaft und Gesundheit“ (G+G) mit Verweis auf die europäischen Nachbarn: „Ob wir uns bei der Krankenhausdichte nun mit Dänemark oder Österreich vergleichen, wir gelangen immer zu einer Zahl von 300 bis 400 Krankenhäusern.“ Busse stützt damit Forderungen des AOK-Bundesverbandes nach Strukturreformen in der stationären Versorgung. „Ich möchte nicht mehr Rechnungen bezahlen müssen für Eingriffe in Einrichtungen, die keine Qualität liefern", sagt Vorstandschef Martin Litsch in der aktuellen Politikausgabe des AOK-Medienservice (ams). Titelthema der Januarausgabe sind die Auswirkungen der Finanzkrise auf das griechiosche Gesundheitssystem.

(22.12.16) Jedes Jahr sterben in Deutschland 860.000 Menschen, 70 Prozent von ihnen im Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung. Hinter den blanke Zahlen und Fakten stecken Freud und Leid gleichermaßen. Geschichten großer Trauer und kleiner Lichtblicke. Silvia Dahlkamp hat sie für die Dezemberausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) aufgeschrieben. Die G+G-Reporterin und die Fotografin Maria Feck haben Seelsorgerinnen und Seelsorger bei ihrer Arbeit auf der Krebsstation der Uniklinik Hamburg Eppendorf begleitet und mit Patienten gesprochen. Außerdem geht es in der G+G 12/16 um die "Zweite starke Halbzeit". Nie zuvor trieben ältere Menschen mehr Sport, waren sozial besser eingebunden und hatten weniger gesundheitliche Einschränkungen als heute. Aber auch nicht alle.

(16.11.16) Der neue Präsident des Bundessozialgerichts, Professor Rainer Schlegel, schlägt eine Bresche für eine agile und möglichst unabhängige Selbstverwaltung in der Sozialversicherung. Der Bundesregierung rät er, die Handlungsspielräume nicht über Gebühr einzuschränken. "Die Frage wird sein, wie die Politik mit den zusätzlichen Aufsichtsrechten umgeht", sagt Schlegel im Interview mit der Novemberausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). "Hier könnte Maß halten sinnvoll sein." Das Bundeskabinett berät am Mittwoch (16.November) über den Entwurf eines Selbstverwaltungs-Stärkungsgesetz. Es sieht vor, in einzelnen Bereichen die Kontrollrechte der Regierung auszubauen. Weiteres Thema der aktuellen G+G: Reformbedarf bei der Krankenversicherung für kleine Selbstständige.

(25.10.16) Bessere Prävention, schnellere Diagnose, größere Therapietreue - Gesundheits-Apps verbreiten sich schnell und versprechen viel. Ob sie den Patienten tatsächlich nutzen und wie sich die Qualität der Gesundheits-Apps sichern lässt, darüber diskutieren in der Oktoberausgabe des AOK-Forums "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) Fachleute für Medizin, Kommunikation, Verbraucherschutz und Krankenversicherung. Weiteres Thema aus der aktuellen G+G als Leseprobe: die geplanten Änderungen in der psychiatrischen Versorgung - ein "Tapetenwechsel mit Tücken".

(26.09.16) Der deutsche Patentmarkt erweist sich im europäischen Vergleich als besonders teuer. Der Arzneiverordnungs-Report 2016 bestätigt diesen Trend. Die Herausgeber des Reports fordern konkrete Schritte gegen die Hochpreispolitik. Doch der AOK-Bundesverbandes sieht das geplante Arzneimittel-Versorgungsstärkungsgesetz (AM-VSG) dazu nicht in der Lage. Das aktuelle AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) bietet eine umfassende Analyse des AM-VSG. Mit einem weiteren Stärkungsgesetz will die Große Koalition die Hilfs- und Heilmittelversorgung reformieren, auch da, wo es nicht unbedingt nötig ist. Außerdem Thema der G+G-Septemberausgabe: Die schleppende Umsetzung der Klinikreform.

(21.07.16) Nicht nur Frauen werden den Medizinbetrieb über kurz oder lang erheblich verändern. Davon ist Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer überzeugt. "Teilzeitarbeit muss auch für Oberärzte möglich sein", lautet das Credo der neuen Präsidentin des Weltärztinnenbundes. Im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) spricht sie über alte Hierarchien und neue Berufsbilder. "Viele Ärztinnen und Ärzte wollen heute nicht dauernd mehr als 40 Stunden arbeiten", sagt die Medizinerin und Chemikerin. "Dem Chefarzt alter Garde würden die heutigen Ärztinnen davonlaufen." Außerdem in der G+G-Sommerausgabe: Vom Fluch und Segen der Krebsfrüherkennung.

(22.06.16) Der Präsident des Bundesversicherungsamts (BVA), Frank Plate, warnt vor übereilten Änderungen am morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA). "Es hilft nur eine genaue wissenschaftliche Betrachtung der Konsequenzen möglicher Änderungen", sagte Plate im Interview mit dem AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G). Der BVA-Chef rechnet frühestens Ende 2017 mit weiteren empirischen Ergebnissen. Die Aussage, dass Kassen mit hoher Krankheitslast systematisch zu viel Geld zugewiesen bekommen oder ganze Kassenarten benachteiligt seien, stützt Plate nicht. "Wir verfügen aber über sämtliche Daten und können daher solche Aussagen häufig empirisch nicht nachvollziehen."

forzest abnehmen kaufen

Unabhängig davon, ob eine Pflegestufe für ADHS Kinder oder Kinder mit einer Erkrankung oder Behinderung beantragt wird, unterliegt die Beurteilung der Pflegebedürftigkeit bei Kindern anderen Maßstäben als bei Erwachsenen. Ausgehend davon, dass auch gesunde Kinder altersabhängig ein gewisses Maß der Pflege bedürfen, wird bei der Beurteilung der Pflegebedürftigkeit lediglich der Pflegeaufwand berücksichtig, der über das Maß des Pflegebedarfs eines gesunden Kindes gleichen Alters hinausgeht. Nur wenn ein ADHS Kind aufgrund seiner Erkrankung mehr Pflege benötigt als ein gesundes Kind gleichen Alters wird eine Pflegestufe für ADHS anerkannt und bewilligt. Eltern von ADHS Kindern, die Leistungen aus der Pflegeversicherung beantragen möchten, sollte daher bereits vor der Beantragung einer Pflegestufe möglichst ein Pflegetagebuch führen, indem der Pflegeaufwand täglich minutengenau notiert wird. Dabei ist es hilfreich, bei der Auflistung der Pflegeleistungen die drei Kriterien zur Beurteilung des Pflegebedarfs – Ernährung, Körperpflege und Mobilität – zu berücksichtigen.

Jeder kann zum Pflegefall werden. Daher ist es sinnvoll, rechtzeitig für eine zusätzliche Absicherung durch eine private Pflegeversicherung zu sorgen. Klicken Sie auf das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ und berechnen Sie mit unserem seiteninternen Vergleichsrechner die besten Angebote zur Pflegeversicherung. Nach dem Tarifvergleich kann ein Versicherungsvertrag online abgeschlossen werden.

Musik wirkt sich unweigerlich auf unsere Stimmung aus. Traurige, melancholische Lieder lassen den Hörer in eine ebensolche Stimmung gleiten, Partyschlager machen eher gute Laune. Klassik hat den Ruf, die Konzentration zu steigern, Rock wirkt anregend.

Das Ganze variiert natürlich von Person zu Person. So manch einer kann bei Heavy Metal so richtig relaxen oder bekommt bei Schlager schlechte Laune, weil er die Art der Musik einfach nicht mag. Doch so oder so – Musik beeinflusst die Psyche.

Darüber habe ich bereits einen Beitrag geschrieben. Diesen findest du hier.

Britische Wissenschaftler, um den Hirnforscher und Psychologen Dr. David Lewis-Hodgson vom Forschungsinstitut Mindlab International waren auf der Suche nach Liedern, die entspannend wirken.

Dabei machten sie einen Versuch, bei dem die Probanden schwierige Aufgaben unter Zeitdruck lösen mussten. Die Teilnehmer wurden anschließend befragt. Zusätzlich wurden Blutdruck, Herzschlag, Atmung und Hirnaktivitäten gemessen, um den Stresspegel der Teilnehmer zu beobachten.

Dabei wirkte ein Song besonders entspannend und zwar so entspannend, dass die Versuchsleiter empfehlen, das Lied nicht beim Autofahren zu hörn.

Das entspannendste Lied der Welt – dieser Anti-Stress-Song baut Stress, innere Unruhe und Ängste ab, wie kein anderes Lied. Bis zu 65% weniger gestresst sind die Hörer anschließend.

Dabei handelt es sich um das Lied “Weightless” von Marconi Union. Allein die 8-Minuten-Version wurde auf Youtube bereits über 25 Millionen Mal aufgerufen, die 10-Stunden-Version (krass, oder) auch schon knapp 4 Millionen Mal.

Das Ganze ist übrigens kein Zufall. Dieses Lied wurde eigens zum Zweck der Entspannung komponiert. Und die Studie beweist, dass es funktioniert.

Und hier ist er – der Song, der Stress mindern und Angst lösen soll:

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass ein Lied (oder auch Entspannung im Allgemeinen) allein nicht zur Überwindung einer Angststörung führt.

Ein Lied löst keine Probleme. Doch wenn du einen Weg findest, um besser zu entspannen, ist das zweifelsohne hilfreich.

Wie gefällt Dir das Lied? Hat dieser Song eine entspannende Wirkung auf Dich? Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Laura Birkelbach 0251 / 9 73 92 08

Für Ärztinnen und Ärzte, die sich ehrenamtlich in der Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen engagieren möchten, hat die Ärztekammer Nordrhein eine Liste von Ansprechpartnern in Städten und Kreisen der Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf – in der Regel bei den Gesundheitsämtern – zusammengestellt. Diese koordinieren die Hilfsangebote und vermitteln Kontakte zu den Hilfsorganisationen und Initiativen vor Ort.

Gesundheitsamt StädteRegion Aachen, Trierer Str. 1, 52078 Aachen

Gesundheitsamt Stadt Bonn, Engeltalstr. 6, 53111 Bonn

Leistungspotenzial-Entwicklung in der ambulanten Medizin: Die Typologie von Netz-Praxen unter Praxismanagement-Aspekten

Was wollen die Patienten? Bei der Digitalisierung von Arztpraxen ist zwischen einer administrativen und einer patientenbezogenen Transformation zu un.

Der Ansatz Es basiert auf den autorisierten und anonymisierten Beschreibungen der Praxismanagement-Arbeit aus mehr als zehntausend Arztpraxen aller F.

Expertisen mit Digital-Aspekten Die Benchmarking-Analysen des Valetudo Check-up© beziehen auch die Digitalisierung ein. Im Rahmen der Expertisen werd.

Healthcare-Optimierungsforschung zur Physician Experience im Pharma- / Medizintechnik-Bereich: Marketing-Aktionen konterkarieren die Vertriebs-Wirkung

Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Ab Anfang April ist das Medical Practice Reinforcement-System auch volldigital nutzbar

Persistierender Zeitmangel Ab und zu in Zeitnot geraten: hiervon kann sich wahrscheinlich kein Praxis-Team freisprechen. Doch in vielen Arztpraxen is.

Digitalisierung der Arztpraxis: Bereits heute muss mit der Transformation Medizinischer in Digitalmedizinische Fachangestellte begonnen werden

Falsches Marketing von Startups Ein immer wieder zu beobachtender Fehler von Healthcare-Startups bei der Vermarktung ihrer Angebote besteht in der Ve.

Digitale Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Wie sich das Angebot von Online-Terminbuchungen auf den Praxisalltag auswirkt

Den Patientenanforderungen auf der Spur Im Rahmen der Valetudo Check-up©-Untersuchungen spielt auch die Ermittlung der Patienten-Anforderungen und -E.

Ratgeber zur Digitalisierung der Arztpraxis: Der Erfolg von Online-Videosprechstunden liegt in einer Vermeidung der Fehler aus der Offline-Patientenko

Strategisches Management in Haus- und Facharzt-Praxen: Was die Ergebnisse des Projektes Valetudo Scores© zeigen

Hoher Leidensdruck Viele Praxisteams bemerken besonders im letzten Quartal eines Jahres, welches Arbeitspensum sie erledigt haben und vor allem, welc.

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Patienten-Zielgruppen bestimmen die praxisindividuelle Transformation-Strategie

Marktforschungs-Ergebnisse helfen Praxisinhabern nur wenig Fast jeden Tag werden neue Untersuchungen und Statistiken mit teils gleichlautenden, teils.