artane dosierung meerschweinchen

"Gesundheit ist unser höchstes Gut" – eine Weisheit die wohl jeder kennt, der schon einmal krank war. Als der wohl wichtigste Einflussfaktor auf die Lebensqualität in jedem Alter, sollten wir deswegen bei allem was wir tun besonderen Wert auf den Erhalt unserer Gesundheit legen.

Kommen Sie in meine Praxis und wir reden über alles was Sie belastet: über den Alltag, über Ihre Arbeit und die richtige Vorsorge. Bei mir finden Sie Beratung und Hilfe!

Hernalser Hauptstraße 24 – 26
1. Stock – Tür 7
1170 Wien

Liebe(r) Besucher!! Herzlich willkommen. In diesem Forum sollst Du Dich wohlfühlen, über alles sprechen können und mit anderen Betroffenen Deine Erfahrungen austauschen. Viel Freude und Spaß wünschen euch Riane, Josie und Marion.

Aktuelle Zeit: Di 08 Mai 2018, 18:57

  • Über das Forum Themen Beiträge Letzter Beitrag
  • Ankündigungen, Neuigkeiten und wichtige Infos
    Hier werden Ankündigungen, Neuigkeiten und wichtige Infos, die das Forum und seine Technik betreffen, veröffentlicht.
    Moderatoren:Riane, Marylou, Chief, Josie 68 Themen 867 Beiträge Letzter Beitrag von Mäcky
    Mi 18 Apr 2018, 07:00
  • Über das Forum
    Alle allgemeinen Fragen zu dem Forum, Umgangsformen, Kritik, Verbesserungsvorschläge, Technik und und und.
    Moderatoren:Riane, Marylou, Chief, Josie 470 Themen 4808 Beiträge Letzter Beitrag von Riane
    Fr 29 Dez 2017, 16:41
  • Fibromyalgie und. Themen Beiträge Letzter Beitrag
  • Fragen an Dr. K. Erpenbach
    Fragen an den Doc zu Behandlungsmöglichkeiten, Diagnostik, Naturheilmedikamente.
    Eine ärztliche Beratung im Einzelfall ist jedoch nicht möglich und nicht zulässig.
    Das Forum ist seid dem 31.12.2009 geschlossen.
    Moderatoren:Riane, Marylou, Josie 1145 Themen 4954 Beiträge Letzter Beitrag von Mäcky
    Mi 23 Dez 2009, 18:29
  • Fibromyalgie - allgemeine Fragen
    Hier geht es um alle generellen Fragen.
    Moderatoren:Riane, Marylou, Josie 2700 Themen 35381 Beiträge Letzter Beitrag von musiker
    Mi 02 Mai 2018, 15:19

artane schmerztabletten und pille

4. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

5. Bei Gewinn einer Kinovorführung sind Hauptvorstellungen ausgeschlossen. Hauptvorstellungen sind solche, die im Zeitraum von 19 Uhr bis 21 Uhr beginnen.

Die X Verleih AG behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

1. Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, persönliche Daten an die X Verleih AG weiterzugeben. Durch diese Weitergabe erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die X Verleih AG die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels und zum Zwecke der Gewinnabwicklung speichert.
Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter gewinnspiele@x-verleih.de die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.
2. Die X Verleih AG verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzerklärung hingewiesen.

1. Die X Verleih AG wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

2. Die X Verleih AG haftet nur für Schäden, welche von der X Verleih AG oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Diese vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

Als Abonnent erhalten Sie Informationen zu aktuellen Produktionen, Kinostarts, Previews, Verlosungen und Veranstaltungen mit Regisseuren und Darstellern in Ihrer Stadt.

\u201eEs liegt in der Familie\u201c, sagen wir leichthin, und meinen, dass beispielsweise die Mitglieder der Meierschen Sippe s\u00e4mtlich d\u00fcnn oder besonders klug oder \u00e4ngstlich sind. \u201eEs liegt in der Familie\u201c \u2013 ein eher umgangssprachlicher Ausdruck, der aber den neuesten Stand der humangenetischen Forschung exakt trifft. \r\n\r\n

Fest steht: Unsere Eltern vererben uns weit mehr als ihre Gene. Auch ihre Lebensbedingungen, ihr Stress, ihr Hunger und ihre Krankheiten schlagen sich in unserem Erbgut nieder. Was sie vor unserer Geburt erleben, erreicht \u00fcber molekularbiologische Prozesse in ihren Zellen auch uns. Wissenschaftler beginnen zu verstehen, wie die Umwelt das Erbgut beeinflusst. Sie schlagen die Br\u00fccke zwischen Umwelt und Genen, zwischen Angeborenem und Erlerntem, zwischen Erbe und Erfahrung. Die Einfl\u00fcsse fr\u00fcherer Generationen ver\u00e4ndern nicht gleich die DNA-Sequenz, die Ver\u00e4nderung spielt sich \u201eoberhalb\u201c der Gene ab \u2013 entsprechend der Name des neuen Forschungsgebiets: Epigenetik (vom griechischen epi = dazu, auf, danach). \r\n\r\n

Die Forscher erz\u00e4hlen von Holocaust-\u00dcberlebenden, deren Kinder vermehrt an stressbedingten Erkrankungen leiden, weil im Erbgut ihrer Eltern ein Stressverarbeitungs-Gen st\u00e4rker blockiert ist als bei gleichaltrigen Juden, die den Holocaust nicht erlebt haben. \r\n\r\n

Sie berichten von mangelern\u00e4hrten Gro\u00dfm\u00fcttern, die ihren Enkeln Adipositas vererben.
\r\nUnd von traumatisierten Eltern, die ihren Kindern eine zerbrechliche Abwehrkraft gegen die Widrigkeiten des Lebens vermachen. \r\n\r\n

Und sie fragen: Was hat sich die Evolution dabei gedacht? \r\n\r\n

Wie die Epigenetik unser Verst\u00e4ndnis vom Menschen grunds\u00e4tzlich \u00e4ndern wird und gleichzeitig verhindern kann, dass tief verletzte Menschen ihr Leid an ihre Nachkommen weitergeben, lesen Sie \r\n\r\n

\u2022 Wunderkind und Weltstar: Picasso zerst\u00f6rte das Gewohnte und schuf eine gesamtg\u00fcltige neue Version. Wie wird ein Mensch zum Vordenker? \r\n\r\n

\u2022 Kampf in der Tiefe: Einmal im Jahr treffen laichende Zackenbarsche auf hungrige Haie. Taucher beobachteten das Schauspiel unter Wasser \u2013 ohne K\u00e4fig oder Waffe. \r\n\r\n

\u2022 Das liebe Federvieh: Was der Tyrannosaurus Rex und unser Haushuhn gemein haben? Sie geh\u00f6ren beide zu den Dinosauriern. Der eine vor 66 Millionen Jahren ausgestorben, der andere mitten unter uns. \r\n">] >'>

Der Winter nimmt mal wieder kein Ende. Dunkelheit, Temperaturen um den Gefrierpunkt, Nieselregen, Schneematsch. Wo ist die W\u00e4rme? \r\n\r\n

In Spanien! Das Land geh\u00f6rt seit Langem zu den beliebtesten Reisezielen, schon jetzt im Fr\u00fchjahr. Bilbao und Barcelona, die Str\u00e4nde der Costa de la Luz, Mallorca und Teneriffa erleben einen immer gr\u00f6\u00dferen Zulauf. Auch weil die politischen Unruhen in L\u00e4ndern wie der T\u00fcrkei und Tunesien die Reisestr\u00f6me ver\u00e4ndern. Mehr als sechs Millionen Deutsche fuhren im vergangenen Jahr nach Spanien; insgesamt verzeichnete das Land fast 80 Millionen Touristen, mehr als je zuvor.\u2028 \r\n\r\n

Und doch gibt es auf dem spanischen Festland Landschaften, die vom Tourismus fast unber\u00fchrt scheinen, selbst unweit seiner Zentren. Wir baten unsere Autoren, sich in einigen der sch\u00f6nsten Ecken umzusehen: an der Nordk\u00fcste und ihrem Hinterland, in Kantabrien, Asturien und Galicien, ebenso wie im S\u00fcden entlang des andalusischen Flusses Guadalquivir. Selbst an der Costa Brava, dem beliebten K\u00fcstenabschnitt zwischen der franz\u00f6sischen Grenze und der Provinz Barcelona, lassen sich noch \u00fcberraschende Entdeckungen machen. \r\n\r\n

artane niederlande kaufen

Hallo. Ich muss in Geschichte ein Referat über deutsche Immigration in den USA vorbereiten. Als ersten Schritt macht es ja Sinn, die einzelnen Aspekte zu gliedern, eine Struktur zu erstellen und Unterpunkte/ -themen zu finden. Ich hab schon die Punkte "Geschichte deutscher Emigration in die USA" und "Einfluss der Migranten auf die USA", jedoch muss es einen bestimmten Umfang umfassen, der mit diesen Punkten noch nicht erreicht wird. Ich weiß im Moment jedoch noch nicht welche Aspekte ich noch berücksichtigen könnte. Welche Aspekte/Unterpunkte könnte ich euer Meinung nach noch untersuchen? Vorschläge wären sehr hilfreich. Danke im Voraus!

ich soll ein referat über meinen besten Freund halten. ich habe bis jetzt als Gliederung schon allgemeines, Eigenschaften und dumme aussagen die er gemacht hat. was könnte ich noch für Themen behandeln? das Referat soll lustig gehalten werden und es macht auch nix wenn man sich dabei ein wenig über ihn lustig macht. (er weiß über alles was ich schreibe bescheid und gibt sein Einverständnis dazu )

Ich brauche ein Thema für die GFS in Technik die ich machen will, aber ich weiß nicht was ich nehmen soll!!

und zwar soll ich demnächst ein Referat halten und kann leider nicht einschätzen welches Thema ich nehmen soll, da mir keins von denen etwas sagt.

Also wollte ich fragen welches der folgenden Themen sich am besten für ein Referat eignet. Rutherford Streuversuch, Geigerzähler oder Generator.

Schon seit Jahrtausenden gilt der Ingwer in Asien als Heilpflanze – wegen seiner ätherischen Öle und Scharfstoffe. Kaum eine andere Pflanze ist derart fest sowohl in der traditionellen Heilkunde als auch in der fernöstlichen Küche verwurzelt wie diese unscheinbare Knolle.

Besonders die asiatische Küche setzt auf Ingwer. Die scharfe Wurzel gehört zu den Einkeimblättrigen Pflanzen, wächst in den Tropen und Subtropen und erreicht Wuchshöhen von 50 bis über 100 Zentimeter. Die krautige Pflanze treibt aus einer unterirdischen, knollig verdickten und verzweigten Sprossachse aus. Angenehm aromatisch ist der Geruch des Ingwers. Frisch kann man ihn aufgrund seiner starken Würze nur in kleinen Portionen verzehren. Das Trocknen und Kandieren macht ihn milder. So wird er zum gesunden Snack, den man auch in größeren Mengen genießen kann.

Ingwer ist zugleich fruchtig, scharf und erfrischend. Teetrinker schätzen die wärmende Sofort-Wirkung des Ingwers. Bevor es an frostigen Wintertagen nach draußen geht, einfach ein Stück Ingwer in dünne Scheiben schneiden, mit kochendem Wasser überbrühen und fünf Minuten ziehen lassen. In heißen Ländern hingegen wird Ingwer gerne als Zusatz in Tee wegen seiner anregenden Wirkung auf die Schweißbildung verwendet. Mit Ingwer kann man außer Tee auch Kaffee und Liköre aromatisieren.

Ingwer ist auch als Zusatz in Ginger Ale und Ingwerbier zu finden. Getrocknete Wurzeln sind etwa doppelt so scharf wie frische. Meist werden diese später geernteten holzigeren Knollen nach dem Trocknen zu Ingwerpulver vermahlen. Getrockneter und gemahlener Ingwer gibt Kuchen ein besonderes Aroma.

Das süße, aromatische Kraut enthält Scharfstoffe und ätherische Öle. Der Ingwer-Wurzelstock enthält einen zähflüssigen Balsam, der aus ätherischen Ölen und Scharfstoffen wie Gingerole und Shoagole besteht. Jene hemmen Schmerzen und Entzündungen. Entzündlichen Erkrankungen wie Erkältungen, Rheumatismus und Magen-Darm-Problemen wird vorgebeugt. Die Scharfstoffe verbessern die Fließeigenschaften des Blutes und stärken dadurch Herz, Kreislauf und Venen.

Auch Verdauungsprobleme und Übelkeit aller Art haben keine Chance mehr. Dafür gibt man einfach zwei bis vier Gramm Ingwer ins Essen oder trinkt einige Tassen Ingwertee. Gegen Sodbrennen, Aufstoßen wird der Tee vor den Mahlzeiten getrunken. Ingwer aktiviert die Gallensaftproduktion und erleichtert so die Fettverdauung.

Bei Kopfschmerzen macht ätherisches Ingweröl den Kopf frei. Ingwermus wird durch ein Baumwolltuch gepresst, der entstehende Saft wird daraufhin mit der fünffachen Menge Olivenöl gemischt und damit werden sanft die Schläfen massiert. Bei Husten, Bronchitis und Fieber gilt Ingwer als schleimlösend und fiebersenkend. Dafür sollte Ingwer mit warmem Wasser drei- bis fünfmal täglich eingenommen werden.

Ingwer ist auch eines der besten Mittel gegen Übelkeit (auch in der Schwangerschaft) und bei See- und Reisekrankheit. Start, Landung, hoher Seegang oder eine Serpentinenfahrt in den Bergen – da gerät das Gleichgewichtsempfinden leicht durcheinander. In der Folge machen Magengrummeln und Übelkeit zu schaffen. Den Brechreiz kann Ingwer zuverlässig hemmen. Verantwortlich dafür ist eine Vielzahl ätherischer Öle und Bitterstoffe. Problemlos im Handgepäck verstauen lassen sich kandierte Ingwerstücke oder Ingwerriegel.

Gegen die Seekrankheit hilft es, schon vor dem Ablegen des Schiffes einige Ingwer-Würfel zu kauen. Die Scharfstoffe des Ingwers entspannen die Muskeln des Verdauungstraktes. Der Magen wird stärker durchblutet, die Verdauungstätigkeit gefördert und Reizerscheinungen werden abgemildert.

Ingwer gedeiht überall dort, wo er ideale Wachstumsbedingungen findet: tropisches oder subtropisches Klima, hohe Luftfeuchtigkeit, einen schattigen Standort und humusreichen Boden. Während oben in subtropischer Luftfeuchtigkeit die orchideenartigen Blüten der krautigen Pflanze alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen, bilden sich im Verborgenen schon die verzweigten, gehaltvollen Wurzelknollen. Deren Geschmacksintensität hängt vom Erntezeitpunkt ab: Je früher der so genannte „Grüner Ingwer“ ausgegraben wird, desto milder und zarter sind die Wurzelstücke. Diese lassen sich mittels einer speziellen Reibe mühelos in der Küche verarbeiten oder mit einem scharfen Messer zerkleinern, bevor sie in Topf oder Pfanne zum Einsatz kommen und fruchtig-feurige Schärfe bringen.

Curry, Gemüse, Fleisch und Fisch, Suppen und Marinaden werden mit Ingwer gewürzt. Die kleine Knolle schmeckt in Kombination mit Kräutern und anderen Zutaten. Auch Printen, Lebkuchen und Milchreis werden mit gemahlenem Ingwer verfeinert. Mit heißem Wasser übergossen heizt Ingwer als Tee ein.

Hallo. Bin 16m Ich weiß nicht wie lange aber ein paar Monate ist es auf jedenfall schon dass mein Penis im erregten Zustand (wenn ich stehe) leicht nach oben zeigt. Wenn ich liege dann zeigt er noch döller zu mir. Ca 45 grad würde ich schätzen. Ich bekomme ihn gerade nach vorn. Es tuht nicht weh aber fühlt sich manchmal komisch an. Finde das sehr merkwürdig. Ich würde vermuten dass es davon kommt dass wenn ich zB. Liege und erregt bin, er durch die boxa nicht richtig hoch kommt und dann schon schräg steht. Passiert ja nachts öfters. Oder was meint ihr? Meine Sorge ist jetzt nur dass es schlimmer wird. Dass er irgendwann immer so schräg erregt steht und Sex vielleicht schwieriger oder unmöglich wird. Kann ich selbst das Problem irgendwie ändern? Danke schonmal für eure hilfreichen Antworten.

Bei mir ist es genau so, ich kann ihn auch nicht ganz runter drücken, weil er immer zum Kopf schaut wenn er steif ist und weil es sonst schon etwas weh tut aber das ist ganz normal. Jeder Penis ist unterschiedlich, da kannst du nicht viel machen. Sex kannst du so trotzdem haben. Wenn es dir auch nicht weh tut, passt ja alles. [LG

18] Ist das schon immer bei dir?

nein seid ein paar Monaten oder ein halbes jahr

Aso, das wird nicht schlimm sein, notfalls kannst du ja zum Arzt schauen. Bei mir ist es schon immer so und mich stört es nicht sehr.

meine Bedenken wären nur dass es noch schlimmer wird

nein das wird nicht schlimmer. weil es auch garnicht schlimm ist. es sit alles ok mit dir. Du hattest eben einen Wachstumsschub und deshalb ist das jetzt neu.

artane niederlande kaufen

Hauswirtschaftsmeisterin, Dozentin für Erwachsenenbildung, Ausbilderin im Bereich Hauswirtschaft, Moderatorin der Servicezeit und TV-Expertin in verschiedenen Ratgebersendungen. | mehr

Er ist Moderator und Kämpfer für Verbraucherrechte: Dieter Könnes führt nicht nur durch das Servicezeit-Magazin, sondern legt sich in "Könnes kämpft" auch regelmäßig mit Unternehmen und Behörden an. | mehr

Die Servicezeit finden Sie auch bei Facebook. Ein Blick lohnt sich. | mehr

Stress mit Behörden oder Unternehmen? | mehr

Unsere Köche Anja Petralia und Björn Freitag kochen für Sie! Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch, Hauptgericht oder Nachtisch - bei unseren Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Guten Appetit! | mehr

Wie gut wissen Deutschlands Handwerker Bescheid? Sind sie auf dem neuesten Stand der Technik? Und wie freundlich sind sie? Die Servicezeit fühlt Handwerkern auf den Zahn - mit versteckter Kamera. | mehr

Die Upcycling-Ladys zaubern mit viel Leidenschaft aus altem Kram tolle Aufpimp-Highlights, nehmen jede Herausforderung an und ihre Fantasie kennt keine Grenzen. | mehr

Die leckersten Sorten, Tipps zu Anbau und Pflege und Hilfe gegen Krankheiten und Schädlinge - in unserem Garten-ABC gibt es Tipps von A bis Z. | mehr

Unser Servicezeit-Experte Ulf Hogräfer ist ein alter Handwerk-Hase. Er zeigt Ihnen, wie Sie beim Renovieren in den eigenen vier Wänden auch ohne Profi ein sehenswertes Ergebnis erzielen. | mehr

Deutschland bekannteste Hauswirtschaftsmeisterin Yvonne Willicks hilft Verbrauchern, sich im Alltagsdschungel zurecht zu finden. | mehr

Der Vorkoster macht Schluss mit Halbwissen und will herausfinden: Was ist wirklich gut für uns? | mehr

Seit 1988 werden die Rezept-Kreationen in der Küche von Martina und Moritz für den WDR gestaltet und verfilmt. | mehr

Daniel Assmann ist für "Ausgerechnet" auf der Suche nach den wahren Kosten | mehr

Essen als Medizin - in diesem bisher einzigartigen Fernsehformat wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, allesamt erfahrene Mediziner, wollen allein mit gezielten Ernährungs-Strategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Ob Diabetes, Migräne oder Rheuma – an Bord einer “Hausboot-Praxis“ mitten in der Stadt zeigt dieses Coaching -Format, wie mit speziellem Essen schon innerhalb weniger Monate oft mehr erreicht werden kann als mit Tabletten. | mehr

Doc Essers Philosophie: „Es gibt nicht die eine Formel für ein glückliches, gesundes Leben, jeder muss individuell seine Linie finden. Dem einen macht Sport gar keinen Spaß, sondern er muss sich quälen, anderen fällt es schwer ihre Ernährung zu verändern. Es geht darum, für mich persönlich abzuwägen: Welcher Effekt bringt mir was? “ | mehr

WDR-Reiseexpertin Tamina Kallert testet beliebte Urlaubsziele. "Tamina in. " bietet jede Woche eine spannende Entdeckungsreise zu den spannendsten Plätzen des jeweiligen Reiseziels. | mehr

Mit dem 90-minütigen Reiseformat für den Sonntagabend soll eine Region und ihre landschaftlichen und kulturellen Schönheiten vorgestellt werden. | mehr

Die Startseite der Sendung "Könnes Kämpft" im WDR Fernsehen. | mehr

artane generika online kaufen ohne kreditkarte

  • Kräuter und Früchte für die Liebe
  • 10 Tipps für schöne Sommerfüße
  • Inhaltsverzeichnis >
    Hier Abo mit Prämie sichern!

    Neue Kraft für Körper & Seele

    Weitere Themen aus Heft 04-16

    • Gemüseapotheke aus dem Garten
    • Sanfte Hilfe bei Neurodermitis
    • Nützliche Tipps bei Reiseübelkeit
    Inhaltsverzeichnis >
    Hier Abo mit Prämie sichern!

    Starke Abwehrkräfte mit der Natur

    Weitere Themen aus Heft 05-16

    • Hausmittel bei Erkältungen
    • So bleibt der Darm gesund

    artane tabletten bei erkältung

  • June 8
    Johns Hopkins Center for American Indian Health Names New Director
    Allison Barlow, PhD, MPH ’97, MA, has been named the new director of the Johns Hopkins Center for American Indian Health, which is based in the Department of International Health. Barlow, who served as the center’s associate director since 2002, is taking over from Mathuram Santosham, MD, MPH ’75, who founded the center in 1991. Barlow, an associate scientist at the Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health and a leader in behavioral and mental health research, has devoted more than 25 years to addressing health disparities among American Indian populations.
  • June 3
    Did the Great Recession make kids fat? – Vox
    PhD student Vanessa Oddo leads study that finds link between increasing unemployment rates and increases in the risk of becoming overweight during economic downturn.
  • June 2
    Johns Hopkins Center for American Indian Health Names New Director
    Allison Barlow, PhD, MPH ’97, MA, has been named the new director of the Johns Hopkins Center for American Indian Health, which is based in the Department of International Health. Barlow, who served as the center’s associate director since 2002, is taking over from Mathuram Santosham, MD, MPH ’75, who founded the center in 1991. The Center's programs reach more than 50 tribal nations in more than 15 states.
  • April 25
    New Vaccine Data Visualization Tool Launched
    The Department's International Vaccine Access Center (IVAC) launched a new, publicly accessible interactive vaccine information and data visualization tool. VIEW-hub, the Vaccine Information and Epidemiology Window, enables users to instantly visualize data about vaccine introductions, product usage, dosing schedules, access, coverage, and more for a number of vaccines. Custom queries and maps, exportable data and graphics, and a map gallery are just some of the interactive features users can access.
  • April 11
    Millions of Maternal and Child Lives Could Be Saved Every Year for Less Than $5 a Person
    By spending less than $5 per person on essential health care services such as contraception, medication for serious illnesses and nutritional supplements, millions of maternal and child lives could be saved every year, according to a new analysis led by Robert Black, PhD, a professor of International Health at the Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health. The findings, published April 9 in The Lancet, suggest it is possible to save many lives by broadly expanding basic services in the 74 low- and middle-income countries where more than 95 percent of the world’s maternal and child deaths occur annually.
  • March 18
    Can the 1979 Indochinese refugee deal provide a solution for Europe? – BBC
    Associate Professor Court Robinson is interviewed. The mass exodus of people from Vietnam, Cambodia, and Laos during the 1970s, many of whom perished in overcrowded boats, led to a landmark international agreement. The United States, Canada, France, and Australia agreed to accept hundreds of thousands of refugees. What lessons can Europe learn from that crisis?
  • March 16
    Scientists infect people with dengue – and see it as a model to beat back Zika
    An experimental dengue vaccine protected 100 percent of people when it was put to the test in a clinical trial. The study was led by Associate Professor Anna Durbin.
  • March 16
    The DOVE StopCholera project publishes new tools to determine when and how to conduct an oral cholera vaccine campaign
    The lastest addition to the StopCholera Toolkit are (1) Manual for Oral Cholera Vaccination Campaigns and (2) Tools for Deciding Whether to Use OCV.
  • March 7
    Johns Hopkins Center for Refugee and Disaster Response Names New Director
    Paul Spiegel, MD, MPH ’96, a high-ranking official at the United Nations Refugee Agency, has been named the new director of the Johns Hopkins Center for Refugee and Disaster Response.
  • March 7
    Effectiveness of a pay-for-performance intervention to improve maternal and child health services in Afghanistan
    A new study looks at the effectiveness of pay-for-performance (P4P) in health financing. Implementation is not always easy and P4P interventions must be better designed if they are to achieve real population health gains.
  • March 4
    No iron deficiency in Bangladesh, but anaemia persists – SciDevNet
    Iron deficiency is not a serious cause of anaemia in Bangladesh since iron is abundant in groundwater. Other deficiencies such as those of vitamin A, zinc, micronutrients and folate are now suspected.
  • February 18
    Industry Initiatives to Prevent Drinking and Driving Lack Scientific Evidence of Effectiveness, New Department-Led Study Suggests
    Researchers find that the most effective interventions, such as use of sobriety checkpoints and ignition interlocks, are rarely used in industry-sponsored programs.
  • February 12
    Hearing Loss and Nutrition – The “Silent” Epidemic. Staying Healthy Today Show
    Listen to the interview with Professor Keith West and & Dr. Susan Emmett.
  • February 8
    Vaccines save up to 44 dollars to the dollar– Researchgate.com
    A Q&A with lead author Assistant Scientist Sachiko Ozawa.
  • February 8
    Benefits of Childhood Immunization 16 to 44 Times the Investment
    To quantify the economic benefits of immunization, Assistant Scientist Sachiko Ozawa and coauthors assessed the return on investment over a ten-year period.
  • January 14
    Why Hepatitis E Kills So Many Pregnant Women
    Estimates show hepatitis E causes about 10,500 maternal deaths every year just in Southeast Asia
  • artane generika ohne rezept deutschland

  • Fibromialgia
  • Candidiasis
  • Ictus
  • Onmeda.fr - tout savoir sur votre santé!
  • Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

    Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

    Medizinische Berufe sind in Deutschland ausgesprochen beliebt. Ärzte genießen traditionell ein hohes Ansehen, weil sie Krankheiten behandeln und Schmerzen lindern. Kein Wunder, dass viele davon träumen, den Beruf des Arztes zu ergreifen. Wer sich dazu entschließt den Traum Wirklichkeit werden zu lassen, muss allerdings zunächst ein zeit- und lernintensives Studium absolvieren.

    Dabei haben die Studierenden die Wahl, ob sie später als Human- oder Zahnmediziner arbeiten oder als Veterinärmediziner Tiere behandeln möchten. Ergänzend zu diesen klassischen medizinischen Studiengängen gibt es seit einiger Zeit auch Studiengänge aus dem Bereich der Komplementärmedizin. Sie bieten Heilpraktikern, Pharmazeuten und Ärzten einen Einblick in alternative Heilverfahren. Auch der Studiengang Pharmazie gehört im weiteren Sinn zu den medizinischen Studienrichtungen.

    Berufswunsch Arzt: Ein Medizinstudium im Ausland ist eine tolle Chance für jene, die den hohen NC in Deutschland umgehen möchten.

    Die Berufsbezeichnungen Arzt, Zahnarzt und Tierarzt sind in Deutschland gesetzlich geschützt. Nur diejenigen, die ein bundesweit einheitlich geregeltes Studium durchlaufen, erhalten die staatliche Anerkennung (Approbation). Die Approbiationsordnung gibt die Studieninhalte vor. Das Studium der Human-, Zahn- und Veterinärmedizin unterteilt sich in zwei Abschnitte.

    Der erste Teilbereich nennt sich Vorklinik und dient dazu, die medizinischen und wissenschaftlichen Grundlagen zu vermitteln, auf denen das weitere Studium aufbaut. Dazu besuchen die Studierenden zunächst Seminare und Vorlesungen in den klassischen Fächern der Naturwissenschaften, wie Biologie, Chemie oder Physik. Das hier erlernte Wissen brauchen die Studierenden, um das sogenannte Vorphysikum zu bestehen.

    Danach stehen dann Fächer wie Anatomie oder Physiologie auf dem Lehrplan. Hier geht es um den körperlichen Aufbau von Menschen beziehungsweise Tieren und darum, welche Vorgänge im Körper stattfinden. Angehende Zahnärzte besuchen außerdem Kurse über die Grundlagen der Zahntechnik. Der erste Studienabschnitt schließt nach vier beziehungsweise fünf Semestern (im Studium der Zahnmedizin) Regelstudienzeit mit dem ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung, auch Physikum genannt, ab.

    Im klinischen Teil des Studiums lernen die Studierenden, Krankheiten zu diagnostizieren und angemessen zu behandeln. Dazu stehen neben theoretischem Unterricht auch Praktika und Praxisphasen auf dem Lehrplan. Die Studierenden schauen praktizierenden Ärzten über die Schulter und behandeln unter Anleitung erste Patienten. Dieser zweite Studienabschnitt schließt mit dem zweiten Abschnitt der ärztlichen Prüfung, dem sogenannten Hammerexamen ab.

    Wer den gefürchteten zweiten Abschnitt der ärztlichen Prüfung besteht, erhält die Approbation. Tierärzte haben jetzt die Möglichkeit, direkt in einer Tierklink zu arbeiten oder eine eigene Praxis zu eröffnen. Zahnärzte müssen mindestens zwei Jahre als Angestellte in einer Zahnklinik oder Zahnarztpraxis arbeiten, bevor sie sich selbstständig machen können. Humanmediziner sind sogar verpflichtet, eine Facharztausbildung von fünf bis sieben Jahren anzuschließen, bevor sie eine eigene Praxis eröffnen. Um den Titel Dr. med. zu erlangen, müssen die Mediziner zudem eine Doktorarbeit anfertigen. Diese schreiben einige Studierende bereits parallel zum klinischen Abschnitt. Ansonsten schließen die Absolventen ein Promotionsstudium an.

    artane schmerztabletten und pille

    – Dein Körper und Deine Selbstwahrnehmung
    – Körperliche Beschwerden
    – Körperpflege und Hygiene
    – Ernährung
    – Das richtige Gewicht
    – Mediennutzung
    – Hautprobleme
    – Essprobleme
    – Sexualität und Verhütung
    – Probleme in der Schule, mit Freunden oder in der Familie
    – Ausgrenzungen und Mobbing
    – Dein Platz in den sozialen Medien
    – Alkohol, Drogen und Rauchen

    – Dein Körper und Deine Selbstwahrnehmung
    – Körperliche Beschwerden
    – Körperpflege und Hygiene
    – Ernährung
    – Das richtige Gewicht
    – Mediennutzung
    – Hautprobleme
    – Essprobleme
    – Sexualität und Verhütung
    – Probleme in der Schule, mit Freunden oder in der Familie
    – Ausgrenzungen und Mobbing
    – Dein Platz in den sozialen Medien
    – Alkohol, Drogen und Rauchen

    Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebensmittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) untersucht Lebensmittel und Produkte und entwickelt Fachkonzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Am LGL sind verschiedene Fachgebiete unter einem Dach vereint. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Lebensmittelchemiker, Ärzte, Tierärzte, Ingenieure, Physiker, Psychologen, Ökotrophologen, Chemiker, labortechnische Fachkräfte, Juristen, Biologen und andere Experten. Sie arbeiten über Fachgrenzen hinweg und betrachten Sachverhalte aus verschiedenen Blickwinkeln. Informationen sind schnell verfügbar, Zusammenhänge werden in kurzer Zeit transparent. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grundlage ihre eigenen gesundheitsbezogenen Entscheidungen treffen können.

    Die gemeinnützige Stiftung bietet die Möglichkeit, sich aktiv für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in unserer Gesellschaft zu engagieren. Sie informiert die Öffentlichkeit zu wichtigen Gesundheitsfragen und entwickelt in Zusammenarbeit mit Experten effiziente Programme zur Prävention häufiger Erkrankungen. Nur gesunde Kinder und Jugendliche können ihre Talente voll entfalten und ihre Zukunft optimal gestalten.
    Kindergesundheit fängt klein an: Die Gesundheitsförderung soll nachhaltig gestaltet und in die Lebenswelten von Kindern und Familien integriert werden. Mit dem Erwerb eigener Kompetenzen können Familien einen gesunden Lebensstil festigen.

    Erfolgreiche Prävention ist einer der Schlüsselfaktoren für ein gesundes und langes Leben. Die Stiftung für Präventive Medizin und Epigenetik hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Gedanken durch innovative Projekte zu stärken und zu fördern. Ein junges und interdisziplinäres Team aus Medizinern, Naturwissenschaftlern, Psychologen, Juristen, Volks- und Betriebswirten sowie Filmproduzenten setzt sich so für mehr Prävention und Gesundheitsförderung in vielen Bereichen des Gesundheitswesens ein. Die konstruktive Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen führt zu innovativen Lösungsansätzen von komplexen Problemen.

    Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebensmittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) untersucht Lebensmittel und Produkte und entwickelt Fachkonzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Am LGL sind verschiedene Fachgebiete unter einem Dach vereint. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Lebensmittelchemiker, Ärzte, Tierärzte, Ingenieure, Physiker, Psychologen, Ökotrophologen, Chemiker, labortechnische Fachkräfte, Juristen, Biologen und andere Experten. Sie arbeiten über Fachgrenzen hinweg und betrachten Sachverhalte aus verschiedenen Blickwinkeln. Informationen sind schnell verfügbar, Zusammenhänge werden in kurzer Zeit transparent. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grundlage ihre eigenen gesundheitsbezogenen Entscheidungen treffen können.

    Die gemeinnützige Stiftung bietet die Möglichkeit, sich aktiv für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in unserer Gesellschaft zu engagieren. Sie informiert die Öffentlichkeit zu wichtigen Gesundheitsfragen und entwickelt in Zusammenarbeit mit Experten effiziente Programme zur Prävention häufiger Erkrankungen. Nur gesunde Kinder und Jugendliche können ihre Talente voll entfalten und ihr Zukunft optimal gestalten.
    Ziele: Kindergesundheit fängt klein an: Die Gesundheitsförderung soll nachhaltig gestaltet und in die Lebenswelten von Kindern und Familien integriert werden. Mit dem Erwerb eigener Kompetenzen können Familien einen gesunden Lebensstil festigen.

    Erfolgreiche Prävention ist einer der Schlüsselfaktoren für ein gesundes und langes Leben. Die Stiftung für Präventive Medizin und Epigenetik hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Gedanken durch innovative Projekte zu stärken und zu fördern. Ein junges und interdisziplinäres Team aus Medizinern, Naturwissenschaftlern, Psychologen, Juristen, Volks- und Betriebswirten sowie Filmproduzenten setzt sich so für mehr Prävention und Gesundheitsförderung in vielen Bereichen des Gesundheitswesens ein. Die konstruktive Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen führt zu innovativen Lösungsansätzen von komplexen Problemen.

    Welcome to the Yahoo Search forum! We’d love to hear your ideas on how to improve Yahoo Search.

    The Yahoo product feedback forum now requires a valid Yahoo ID and password to participate.

    You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

    If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

    Your search engine does not find any satisfactory results for searches. It is too weak. Also, the server of bing is often off

    I created a yahoo/email account long ago but I lost access to it; can y'all delete all my yahoo/yahoo account except for my newest YaAccount

    I want all my lost access yahoo account 'delete'; Requesting supporter for these old account deletion; 'except' my Newest yahoo account this Account don't delete! Because I don't want it interfering my online 'gamble' /games/business/data/ Activity, because the computer/security program might 'scure' my Information and detect theres other account; then secure online activities/ business securing from my suspicion because of my other account existing will make the security program be 'Suspicious' until I'm 'secure'; and if I'm gambling online 'Depositing' then I need those account 'delete' because the insecurity 'Suspicioun' will program the casino game 'Programs' securities' to be 'secure' then it'll be 'unfair' gaming and I'll lose because of the insecurity can be a 'Excuse'. Hope y'all understand my explanation!

    artane mit überweisung kaufen

    Gesundheitsaufklärung kann nicht früh genug in den Alltag der Kinder integriert werden. Deshalb unterstützt IN FORM Initiativen, die Ernährung und Bewegung bereits in der frühkindlichen Erziehung fördern und in den schulischen Alltag und Unterricht einbeziehen. Die spielerische Vermittlung von Informationen und Motivation steht dabei an erster Stelle.

    Mit dem Projekt "Schule + Essen = Note 1" sollen Verantwortliche für die Schulverpflegung dabei unterstützt werden, ein vollwertiges Verpflegungsangebot bereitzustellen. Basis dafür bilden die "Qualitätsstandards für die Schulverpflegung". Die Seite bietet Informationen zu den Qualitätsstandards und Hilfestellungen zu deren Umsetzung sowie Wissenswertes zu den Themen Kinderernährung und Hygiene.
    "Schule + Essen = Note 1" ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und Teil des Nationalen Aktionsplans „IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung". Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

    Materialien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Die Portalseite für die Online-Angebote der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) rund um Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung bietet Zugang zu verschiedenen Angeboten, die umfassende Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Themen bieten. Darüber hinaus werden Ihnen Materialien, Projektpräsentationen und weiterführende Links zur Verfügung gestellt.


    Checkliste zur Auswahl qualifizierter Unterrichtsmaterialien

    Mit der steigenden Zahl der Angebote zur Ernährungserziehung gewinnen zunehmend auch Kriterien und Beispiele guter Praxis sowie Qualitätsentwicklung an Bedeutung. Hier hat die BZgA Leitfragen entwickelt, anhand derer Lehrkräfte qualifizierte Unterrichtsmaterialien identifizieren und in ihrem Unterricht einsetzen können. Begleitend gibt es die Aufbereitung dieser Leitfragen zu einer kompakten Checkliste, die Lehrkräften die Auswahl von geeigneten Unterrichtsmaterialien erleichtern soll.

    Die Website bietet Hintergrundinformationen zum Thema Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen, ein Verzeichnis von Therapiezentren für übergewichtige Kinder sowie das Medienangebot der BZgA zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, Essstörungen sowie Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung. Mit Hilfe eines BMI-Rechners kann auch der Gewichtsstatus von Kindern und Jugendlichen festgestellt werden. Darüber hinaus enthält die Website Informationen über die aktuellen Projekte der BZgA zur Qualitätssicherung von Übergewichtsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche.

    Das Internetportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) rund um die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern.
    Eltern und Fachkräfte erhalten hier eine Vielzahl an Informationen zur gesunden kindlichen Entwicklung. Zu jedem Thema finden sich neben grundsätzlichen Informationen viele alltagsnahe Tipps, Antworten auf häufig gestellte Fragen, weiterführende Links und vieles mehr.
    Hier können Sie sich auch über alles Wissenswerte rund um das Thema Ernährung informieren - vom Stillen über den ersten Brei bis hin zur Familienmahlzeit. Sie erfahren, wie sich ihr Kind nach den einfachen Grundregeln einer ausgewogenen Ernährung gesund ernährt, aber auch, wie sie es neugierig machen und sein Interesse an gesunder Ernährung wecken können.

    Die Kinderliedertour ist eine Musikshow für Kinder ab fünf Jahren rund um Ernährung, Bewegung und Entspannung. Die Show entführt die Kinder auf eine Reise nach Tutmirgut, auf der sie das Geheimnis vom dreibeinigen Hocker lüften. Die Musikshow handelt von Mut, die Welt zu entdecken, vom Beweg-Dich-Alphabet, von zu viel und zu wenig Essen und weiteren (ent-)spannenden Sachen, die Kindern gut tun. In zwei Quiz-Spielen können die Kinder unter Beweis stellen, dass sie die Bedeutung von Ernährung, Bewegung und Entspannung für ihr Wohlbefinden kennen und Experten in Sachen Gesundheit sind.


    In der Erlebnisausstellung "Unterwegs nach Tutmirgut" geht es um Themen, die für die gesunde Entwicklung von Mädchen und Jungen von zentraler Bedeutung sind: Ernährung, Bewegung, Lärmbelästigung, Entspannung und der Umgang mit Gefühlen und Konflikten. Die Leitfrage lautet: Was hält Kinder gesund? "Unterwegs nach Tutmirgut" sensibilisiert Kinder von Anfang an für ein gesundheitsbewusstes Umgehen mit dem eigenen Körper. Die Ausstellung bietet einen spannenden Parcours mit vielen Spielstationen zum Ausprobieren, Entdecken und Lernen durch sinnliches Erleben. Die Kinder können so ein Gefühl für eigene Körperempfindungen bekommen: "Was tut mir gut - was tut mir nicht gut?"

    Materialien der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

    Von Milchriegeln, Obstzwergen und Lachbonbons…
    Lehrermaterial für die Primärstufe
    Ernährung für Kinder im Spiegel der Werbung. Das Material bietet Unterstützung und Anregung zur Bearbeitung des Themas "Ernährung und Werbung". Es gibt umfangreiche Sachinformationen zu den Schwerpunkten Werbung, Kinderlebensmittel und Empfehlungen für eine gesundheitsfördernde Kinderernährung.

    Power Pur- Gemüse mit den Sinnen erleben – Leitfaden für die Arbeit mit Schulklassen
    Broschüre mit Kinderfaltblatt "Den Power-Stoffen auf der Spur…"
    Der Leitfaden enthält Hintergrundinformationen und Anregungen für den Unterricht mit verschiedenen Aspekten zum Thema Gemüse. Wichtiges Ziel ist es, mit einem Sinnesparcours Lust auf mehr Gemüse zu machen.

    Regionale Lebensmittel – Ein Weg, der sich lohnt?
    16seitige Broschüre, kostenfrei
    Sachinformationen für Unterrichtseinheiten und Schulprojekte zum Thema regionale Lebensmittel.


    Rahmenkriterien für das Verpflegungsangebot in Schulen
    16seitige Broschüre, kostenfrei
    Es werden in knapper Form die wichtigsten Anforderungen an Kinderverpflegung genannt. Die Kriterien basieren auf dem aktuellen Stand der ernährungswissenschaftlichen Forschung und berücksichtigen darüber hinaus ökologische Aspekte.

    Kinder, Kinder, Kinder.. Essen und Trinken mit Spaß und Genuss
    Ausstellungen und Aktionselemente für Schulen
    • PowerKauer auf Gemüsejagd (Klasse 3 und 4)
    Rätseln, Rennen und Spielen rund um das Thema Obst und Gemüse
    • Knackig, duftig, bunt – Sinnesparcours Erlebniswelt Essen
    • Pfiffige Kinder kommen Werbung auf die Schliche – Interaktive Ausstellung (Klasse 1 bis 4)

    Gesund macht Schule – Essen und Ernährung

    Die Mappe enthält eine umfangreiche Sammlung an Schülerarbeitsblättern rund um die Aspekte "Lebensmittel", "Einkauf", "Küche", "Kochen" und "Kultur". Im Mittelpunkt steht der Erwerb von Kompetenzen, um Lebensmittel warenkundlich zu beurteilen, sie sachgerecht zuzubereiten, dabei mit Küchengeräten umzugehen und Regeln der Hygiene und Unfallverhütung anzuwenden. Auch geht es um eine angenehme Tischatmosphäre und das Kennenlernen von Gerichten aus anderen Kulturen. In Zusammenarbeit mit den Eltern kann den Kindern zum Abschluss ein Küchendiplom ausgestellt werden.

    Lehrerheft mit Hintergrundinformationen sowie 20 Kopiervorlagen und Arbeitsblättern (Anbau, Wachstum und Botanik, Verarbeitung von Obst und Gemüse).
    Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V.

    artane probepackung kostenlos

  • Schulungen und Ratgeber zu stark vergünstigten Konditionen („Hilfe, wir sind Verwaltungsbeirat“ oder „Endlich Durchblick – Die Prüfung der Jahresabrechnung“ sind nur 2 Beispiele dafür.)
  • . und vieles mehr! WEGs als WiE-Mitglieder erhalten weitere Unterstützungen.
  • Für Mitglieder und für alle interessierten Nicht-Mitglieder gibt es zudem unseren kostenfreien eRundbrief, mit dem wir Sie regelmäßig über Wissenswertes für Wohnungseigentümer informieren. Das ist Gratis-Unterstützung, auf die Sie auch nicht verzichten sollten. Tragen Sie sich einfach hier für den Bezug dieses Newsletters ein. Sie können ihn jederzeit durch eine einfache Mail wieder abbestellen.

    LIebe/r Wohnungskäufer/in, liebe WEG - wir hoffen, Sie jetzt neugierig genug auf unseren Beratungsansatz und natürlich den umfassenden Ratgeber zur Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung sowie die WiE-Muster-Gemeinschaftsordnung (ab 15.2.2016) gemacht zu haben. Sie bekommen diese Dokumente hier:

    • Kostenfreier PDF-Ratgeber:
      zum Download bitte hier klicken [1,9 MB]
    • Ratgeber als gedruckte Broschüre
      [4,90 € für Mitglieder, 8,90 € für Nicht-Mitglieder] - zur Bestellung besuchen Sie bitte unseren Shop.
    • Kostenfreie WiE-Muster-Gemeinschaftsordnung
      zum Download bitte hier klicken [310 KB]

    Welcome to the Yahoo Search forum! We’d love to hear your ideas on how to improve Yahoo Search.

    The Yahoo product feedback forum now requires a valid Yahoo ID and password to participate.

    You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

    If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

    • 4 Wochen lang täglich die TT zum Frühstück genießen
    • eine umfangreiche Lokalberichterstattung
    • 8 Lokalausgaben
    • Montag bis Sonntag vor Ihrer Haustür bzw. im Briefkasten
    • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
      Abo-Bedingungen

    Ihre Vorteile im Überblick:

    • Mehr Nachrichten, mehr Sport, mehr Tirol (Mo-So)
    • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
    • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
    • Zugriff auf das TT-ePaper täglich ab 5 Uhr früh weltweit
    • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
      Abo-Bedingungen

    Ihre Vorteile im Überblick:

    • Die Zeitung 1 zu 1 in digitaler Form
    • Täglich ab 5 Uhr früh weltweiter Zugriff auf Ihre TT
    • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung